And the COVID-19 Best Retail Cases Award goes to…
Pressepaket

shopremes Scan & Go Lösung für die österreichische REWE-Tochter Billa AG gewinnt den Best Retail Cases Award in der Kategorie „Sehenswertes in Covid-19: Rethinking Retail“. Im Zuge der Best Retail Cases Award kürten 2.500 Anwender und eine fünfköpfige Medienjury die besten digitalen Handelsinnovationen. Scan & Go ist eine digitale Lösung, mit der Kunden ihre Produkte direkt in einer App scannen und bezahlen. Dadurch gehört das Anstellen der Vergangenheit an und der Shop kann direkt verlassen werden.

Am 2. September 2020 wurde erstmals der Best Retail Cases Award für die besten Handelsinnovationen in sechs verschiedenen Kategorien vergeben. Einig waren sich sowohl die Medienjury als auch die Anwender bei der vom österreichischen Lebensmitteleinzelhändler Billa genutzten Scan & Go Lösung von shopreme. Als Gewinner der Sonderkategorie „Sehenswertes in Covid-19: Rethinking Retail“ hat sich die Lösung von shopreme gleich zwei Mal auf Platz 1 durchgesetzt.

Kunden scannen die gewünschten Produkte ganz einfach mit der Scan & Go App und bezahlen dann direkt mit dem Smartphone. Warteschlangen gehören so der Vergangenheit an. Neben dem Kontaktlosen Einkaufen bietet shopreme weitere Vorteile für Einzelhändler und Kunden. Das einzigartige und komfortable Einkaufserlebnis wird mit weiteren shopreme Funktionen wie Indoor-Navigation, multimedialen Produktinformationen, gemeinsam genutzten Einkaufslisten, personalisierten Empfehlungen und standortbezogener Werbung zu einem echten 360-Grad-Omnichannel-Erlebnis.

Beim Best Retail Cases Award stimmten über 2.500 Anwender und eine fünfköpfige Medienjury über 38 Cases in sechs Kategorien ab. shopreme und Billa konnten als einziges Team beide Gruppen überzeugen und somit beide Votings gewinnen. Sie konnten sich so in der Kategorie Sehenswertes in der Covid-Zeit gegen das Occupancy Management und Face Mask Detection System von Aldi, Lidl & Co sowie das Kundenzählungssystem von Denner durchsetzen.

Florian Burgstaller, Geschäftsführer der shopreme GmbH, erklärt „Die Auszeichnung erfüllt das gesamte Team mit Stolz. Rang 1 bei der Anwenderabstimmung zeigt uns auch, dass sich die Fokussierung auf das Nutzererlebnis gelohnt hat. Bei Anwendungen für den Einzelhandel läuft alles auf die Akzeptanz der Anwender hinaus. Wir sind auch stolz, dass die Lösung, in die wir so viel Zeit und Herz investiert haben, das Leben für Einzelhandelsmitarbeiter und Kunden sicherer und komfortabler macht.“