Direkt zum Inhalt wechseln
shopreme Scan & Go App und Exit Hardware auf der Shoptalk Europe und EuroCIS

shopreme zeigt Exit Hardware vector auf EuroCIS & Shoptalk Europe

shopreme erweitert sein bewährtes Scan & Go Ökosystem um die Scan & Go-optimierte Exit Hardware vector. Händler können das Exit Terminal mit optionalem Schranken auf der EuroCIS und Shoptalk Europe persönlich testen.

shopreme auf der EuroCIS und Shoptalk Europe

„Sämtliche großen Retail-Veranstaltungen kehren endlich wieder in die Messehallen zurück und vernetzen internationale Handelsmarken mit führenden Technologieanbietern. Mit EuroCIS und Shoptalk Europe sind wir auf zwei der wichtigsten Einzelhandelsmessen des Jahres vertreten – ein hervorragende Gelegenheit Kunden und Haldelsunternehmen aus der ganzen Welt zu treffen und gemeinsam die vielen Vorteile einer ganzheitlichen Scan & Go Ökosystem-Lösung zu erkunden. Besonders freuen wir uns darauf, unser Wissen und Know-How in gleich mehreren Vorträgen zu teilen“, sagt shopreme Geschäftsführer Florian Burgstaller.

Mit einem der größten Stände auf der EuroCIS 2022 können wir praktisch jeden Scan & Go Anwendungsfall live demonstrieren. Wir haben verschiedene Szenarien aus dem Lebensmitteleinzelhandel, Drogerien und Baumärkten vorbereitet, damit Händler unsere Scan & Go Lösung in einer interaktiven, praxisnahen Demo selbst erleben können.

Dem Ausbau unserer Präsenz in Großbritannien folgend, sind wir natürlich auch auf der Shoptalk Europe 2022, dem Treffpunkt für hochrangige Vertreter des europäischen Einzelhandels.

shopreme vector – die erste Scan & Go optimierte Exit-Lösung

Als Highlight unserer Messeauftritte präsentieren wir die erste Scan & Go optimierte Exit-Lösung auf dem Markt: shopreme vector. Das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, reibungslose Einkaufserlebnisse zu bieten und Händler gleichzeitig effektiv vor Warenschwund zu schützen.

shopreme vector Varianten: mit und ohne freistehende Schranke.
shopreme vector mit und ohne Schranke (optionales Add-On).

„Wir sind davon überzeugt, dass Kunden digitale Lösungen verdienen, die einen Besuch in ihren Lieblingsgeschäften zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen“, sagt Florian Burgstaller. „Einkaufen sollte unser Leben bereichern und uns ein gutes Gefühl geben. Einzelhändler können den größten Wert für ihre Kunden schaffen, indem sie analoge und digitale Elemente zu einer einheitlichen, nahtlosen Customer Journey verschmelzen. Aus diesem Grund haben wir shopreme vector gemeinsam mit Umdasch entwickelt.“

Mit shopreme vector schaffen Einzelhändler Ausgangsbereiche, die Scan & Go-Kunden effizient durch die Kassenzone leiten und bieten Angestellten im Geschäft einen klaren Überblick über alle Scan & Go Transaktionen. Die Lösung ist mit oder ohne physische Schranke erhältlich und mit allen Schranken-System von Drittherstellern kompatibel. Die Nachrüstung von Filialen mit vector ist somit einfach und kostengünstig.

Sie können shopreme vector in verschiedenen Konfigurationen an unserem EuroCIS Stand C08 in Halle 10 oder an unserem Shoptalk Europe Stand D52 testen.

Voll integriert in das shopreme Ökosystem

Die vector Exit Hardware ist die neueste Erweiterung des shopreme Ökosystems und wurde als zentrale Anlaufstelle für alle Akteure im Scan & Go Prozess konzipiert. Dazu gehören Kundinnen und Kunden, Angestellte sowie alle technischen Komponenten im Scan & Go und Checkout-Prozess.

Das shopreme Ökosystem bietet Händlern ein Scan & Go Komplettsystem mit lückenlosem Einkaufserlebnis. Mit Apps für KundInnen und Angestellte, Exit Hardware für die Verkaufsstellen, Infrastruktur und Integrationen für den Datenaustausch, Geschäftsprozessen, Analytics und mehr deckt es viele Anwendungsfälle bereits standardmäßig ab.

shopreme Scan & Go Ökosystem: Customer Apps, Employee App, Exit Solution, DataHub, Analytics, Backend, Integrations & Partners, Business Processes
shopreme: das ready-to-go Scan & Go Ökosystem.

shopreme on Stage:
Innovationen, Trends und Best Practices im Einzelhandel

Florian Burgstaller, Co-Founder und CEO von shopreme, und Kevin Müller, unser stets top informierter Scan & Go Experte, wurden eingeladen, ihr Wissen und Ihre Erfahrungen auf den Bühnen der EuroCIS in Düsseldorf zu teilen.

Florian Burgstaller wird zeigen, wie einige der weltweit größten Einzelhändler Scan & Go einsetzen, um Kundenbindung und -loyalität zu erhöhen. Seien Sie dabei auf der Retail Technology Stage am 1. Juni 2022 von 14:20-2:40 Uhr. Erfahren Sie mehr

Kevin Müller wird das Publikum der Connected Retail-Stage am 31. Mai 2022 von 14:20–14:40 Uhr begeistern. Sein Thema: Warum Scan & Go-Lösungen in einer Welt, in der KundInnen nicht mehr online gehen sondern online sind, das letzte Puzzlestück für eine echte Omni-Channel Customer Journey sind. Erfahren Sie mehr

We're on Stage at EuroCIS 2022! June 1, 2022, 2:20–2:40 pm, Retail Technology Stage, Florian Burgstaller, Co-Founder & CEO. May 31, 2022, 3:00–3:20 pm, Connected Retail-Stage, Kevin Müller, Senior Growth Advisor.
shopreme spricht auf der EuroCIS 2022 am 31. Mai und 1. Juni 2022.

Treffen Sie uns uns erleben Sie Scan & Go persönlich

Wir brennen für physische Shopping-Erlebnisse und den stationären Einzelhandel. Deshalb entwickeln wir innovative Retail Technologien, durch die Händler in ihren Verkaufsstellen großartige Einkaufserlebnisse schaffen können. Nutzen Sie die Gelegenheit: lernen Sie unser Experten-Team kennen und probieren Sie unsere Scan & Go Lösung einschließlich Apps, Exit Hardware, Analytics und mehr persönlich aus. Testen Sie verschiedenen Anwendungsfälle und erfahren Sie, wie unser Scan & Go Ökosystem Sie und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen kann.